Schnell NavigationUpBackNextHome
Das Raum- Zeitdiagramm

1. Unverständliche Phänomene

Next Page

1.1 Das inflationäre Raum-Zeit Diagramm

Becker-Fig-04.jpg
Das inflationäre Raum-Zeit-Diagramm (6)

Weil die entferntesten Galaxien auch die höchste Fluchtgeschwindigkeit haben folgert man, dass sich das Weltall in der Startphase extrem schnell ausbreitete (5). Durch das inflationäre Raum-Zeit Modell  wird dargestellt, wie sich das Weltall in der frühen Startphase ausdehnt, während Galaxien aus der näheren Umgebung zeigen, dass diese Expansion zwischenzeitlich langsamer verläuft.

Dieses Modell wird im nachfolgenden Text als „Standardmodell“ bezeichnet.

Je nach Auswirkungen mit der Dunklen Materie, kann die Schlussphase der Ausdehnung langsam oder schnell verlaufen, vielleicht sogar wieder zusammenfallen.

(5) http://en.wikipedia.org/wiki/Cosmic_inflation
(6) Quelle: http://map.gsfc.nasa.gov/m_ig/060915/CMB_Timeline300.jpg

[Home] [Phänomene] [Zeitdiagramm] [Fragen] [Fehler] [Weitblick] [Missverständnis] [Bestandteil] [Klärung] [Fluchtgeschw.] [CMB] [Blauverschiebung] [Entwicklung] [Urknall] [Geometrie] [Zusammen] [Kontakt]

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
(A.Einstein)

Albert Einstein

This is the German Version.
Dies ist die deutsche Version

English Version
German Version

Bitte haben Sie Geduld beim Laden der Animationen.

Dokumente zum herunterladen::

Becker-ODU-US.pdf
(Englisch US- Brief Format)
Becker-ODU-De.pdf
(Deutsch DINA4 Format)

Zusätzliches Material:

Becker-pdf-01.pdf
Becker-pdf-02.pdf
Becker-pdf-03.pdf
Becker-pdf-04.pdf
Becker-pdf-05.pdf
Becker-pdf-06.pdf

Schreiben Sie mir