Schnell NavigationUpBackNextHome
Zentrum des Urknalls

8. Die Suche nach der Urknallposition

Next Page

Becker-Fig-36.jpg
Die sichtbaren Standorte im Universum

Es gibt verschiedene Ansätze, diese Position des Urknalls zu finden:

  • Der wichtigste Hinweis ist die Zone der Hintergrundstrahlung, mit der höchsten Temperatur. Auf dieser Linie, als Achse Null bezeichnet, muss sich das Zentrum des Urknalls befinden.
  • Die Zone mit der höchsten Ansammlung der am weit entferntesten Objekte, beziehungsweise der schnellsten Fluchtbewegung befindet sich ebenfalls auf der Achse Null zwischen Urknall und Standort Erde.

Weitere Hinweise lassen die Entfernung zwischen dem Standort Erde und dem Urknall abschätzen:

  • die spezifische Abkühlungsdauer der Zonen in der Hintergrundstrahlung (Alter)
  • die Entfernung zwischen beiden Extremzonen der Hintergrundstrahlung (Weg)
  • Katalogisierung von Objekten ähnlicher Geschwindigkeit im Bezug auf die Achse Null (Schichtenmodell)
[Home] [Phänomene] [Bestandteil] [Klärung] [Fluchtgeschw.] [CMB] [Blauverschiebung] [Entwicklung] [Urknall] [Geometrie] [Zusammen] [Kontakt]

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
(A.Einstein)

Albert Einstein

This is the German Version.
Dies ist die deutsche Version

English Version
German Version

Bitte haben Sie Geduld beim Laden der Animationen.

Dokumente zum herunterladen::

Becker-ODU-US.pdf
(Englisch US- Brief Format)
Becker-ODU-De.pdf
(Deutsch DINA4 Format)

Zusätzliches Material:

Becker-pdf-01.pdf
Becker-pdf-02.pdf
Becker-pdf-03.pdf
Becker-pdf-04.pdf
Becker-pdf-05.pdf
Becker-pdf-06.pdf

Schreiben Sie mir