Schnell NavigationUpBackNextHome
Das 3D-Modell

2. Wir sind Bestandteil der Expansion

Next Page

2.3 Aufbau des Modells

Becker-Fig-11.jpg, Becker-Mov-05.gif
Die 3D- Modell- Skala

Im nachfolgend beschriebenen 3D-Modell, wird die Ausdehnung des Weltalls vom Standpunkt der Erde aus dargestellt und es zeigt sich bereits das Phänomen der beschleunigten Ausdehnung

Das Modell wird mithilfe eines 3D- Grafikprogramms erzeugt. Eine Skala mit Achsen in der Einteilung von -15 bis 15, jeweils in X-, Y-, und Z- Richtung, und zusätzlich eine Achse im 45° Winkel markieren den Raum. Jeweils in jede Richtung einer Achse verläuft ein Referenzobjekt in gleichförmiger Geschwindigkeit und Richtung von 0 bis 15 auf der Skala. Für die geometrische Darstellung werden zwei statische Kameraeinstellungen und eine Kamerafahrt gewählt, und diese jeweils ohne und mit Skala gerendert. Daraus ergeben sich für 3 Kamerastandorte 6 verschiedene Animationen.

[Home] [Phänomene] [Bestandteil] [Licht] [3D-Modell] [1.Stufe (1)] [1.Stufe (2)] [2.Stufe (1)] [2.Stufe (2)] [3.Stufe (1)] [3.Stufe (2)] [Dunkle Materie] [Ergebnis] [Klärung] [Fluchtgeschw.] [CMB] [Blauverschiebung] [Entwicklung] [Urknall] [Geometrie] [Zusammen] [Kontakt]

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
(A.Einstein)

Albert Einstein

This is the German Version.
Dies ist die deutsche Version

English Version
German Version

Bitte haben Sie Geduld beim Laden der Animationen.

Dokumente zum herunterladen::

Becker-ODU-US.pdf
(Englisch US- Brief Format)
Becker-ODU-De.pdf
(Deutsch DINA4 Format)

Zusätzliches Material:

Becker-pdf-01.pdf
Becker-pdf-02.pdf
Becker-pdf-03.pdf
Becker-pdf-04.pdf
Becker-pdf-05.pdf
Becker-pdf-06.pdf

Schreiben Sie mir